Tipps & Sehenswürdigkeiten

Gastronomie in Eckernförde

Für kulinarischen Genuss in Eckernförde sorgen zahlreiche Cafés, Bistros und Restaurants in der ganzen Stadt. Ob maritime oder internationale Küche, ob Fischbrötchen direkt vom Kutter oder  frisch gebackene Kuchen und Torten, ob italienisches Eis oder handgemachte Schokolade und Bonbons - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie die Vielfalt bei einem Bummel entlang des Hafens und entlang der schönen Ostseepromenade.  
Tipps zur Gastronomie in Eckernförde finden Sie auf www.ostseebad-eckernfoerde.de sowie im SH-Guide Eckernförde und Eckernförder Bucht 

Erlebnis Eckernförde

In und um Eckernförde gibt es viel zu entdecken: das Ostsee-Info-Center, veschiedene Museem, das Rundsilo, den Alten Leuchtturm, den Siemsen-Getreidespeicher, die Bonbonkocherei, das Windebyer Noor und vieles andere mehr. Eckernförde ist zudem Hafen-, Shopping-, Genuss- und Erlebnisstadt. Am besten erkundet man die Stadt auf einer der zahlreichen Stadtführungen, die die Eckernförder Touristik anbietet. Die Stadtführungen gibt es ganz stilecht auch auf plattdeutsch!

Alles Infos zu Eckernförde sowie zur Eckernförder Bucht gibt es auf www.ostseebad-eckernfoerde.de
sowie im SH-Guide Eckernförde und Eckernförder Bucht 

Weitere Informationen

Weitere Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Ausflugsmöglichkeiten etc. erhalten Sie bei der Eckernförde Touristik & Marketing GmbH, Kieler Straße 59 (Willers Jessen Schule), 24340 Eckernförde www.ostseebad-eckernfoerde.de oder im SH Guide für Eckernförde 

Schleswig